Home Politik Liebe DFB-Pferdeschwanz-Mädchen,
Politik - 7 Tagen ago

Liebe DFB-Pferdeschwanz-Mädchen,

das Tolle an Eurem TV-Spot ist, dass Ihr so unglaublich frei seid. Überhaupt nicht verbissen erzählt Ihr die Geschichte des Frauenfußballs.

1955 verbot der DFB allen Frauen, Fußball zu spielen. „Im Kampf um den Ball schwindet die weibliche Anmut. Dieser Kampfsport ist der Natur des Weibes fremd.“

Erst 1970 durften Mädchen Fußball spielen. Erst 1970 waren Mädchen und Jungs gleich.

Dieser TV-Spot erzählt von den Vorurteilen. Frauen sind zum Kinderkriegen da, gehören in die Waschküche.

Der Höhepunkt des Werbe-Spots ist natürlich der Spruch: „Wir brauchen keine Eier – wir haben Pferdeschwänze.“

Dieses Video ist so witzig. Selbstironisch. Humorvoll. Wir sehen wilde Mädchen. Coole Mädchen. Mädchen, die stolz darauf sind, Fußballerinnen zu sein.

Herzlichst,

Ihr F. J. Wagner

Die aktuelle Berichterstattung zum Thema finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

„Schluss mit gekaufter Politik“

Rechnungshof-Chefin fordert gegenüber BILD neue Regeln für die Partei- und Wahlkampffinanz…